Seit dem 9. September 1985 ist das Gebiet der ehemaligen Tongrube ein 10,6 ha großes Naturschutzgebiet. Im Wesentlichen besteht das Biotop aus einem abgestuften Heckengebiet. Dieses ist dem Hochwald vorgelagert. In diesem Gebiet wurden zahlreiche Teiche und Tümpel angelegt. Das Biotop dient als Rückzugsraum für zahlreiche Vogel-, Amphibien- sowie anderen Tier- und Pflanzenarten.

(Quelle Wikipedia) (Bilder © grafikdesignklein.de)

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.